Dr. Robert Finke Aufsteller in Berlin
 Dr. Robert Finke Aufsteller in Berlin 

Wie läuft eine Sitzung ab?

Eine einzelne Sitzung dauert in der Regel zwischen 60 und 90 Minuten.

Diese beinhaltet ein Vorgespräch, indem das Anliegen für die Aufstellung besprochen wird. 

 

Der Klient formuliert zunächst sein Anliegen. Das kann sein:

 

"Ich möchte mich aus der Verstrickung mit ... lösen."

"Ich will mich leichter fühlen."

"Ich will verstehen, warum ..."

"Ich will Klarheit über ..."

"Was hindert mich daran, lebendig zu sein?"

...

 

Es werden dann die einzelnen Worte des Anliegens aufgestellt. 

 

Die Worte enthalten wertvolle Informationen über die innerpsychischen Mechanismen des Klienten in Bezug auf sein Anliegen. 

 

Meiner Erfahrung nach fällt es vielen Klienten nicht leicht, ein klares Anliegen zu formulieren. Deswegen helfe ich im Vorgespräch dabei! Für viele Fragen ist es auch möglich oder sogar besser, ohne Satzstruktur zu arbeiten und einzelne Stichworte oder gar Bilder aufzustellen.

 

Sie wählen für die einzelnen Aspekte jeweils eine farbige Matte als Stellvertreter und platzieren diese nach eigenem Gefühl im Raum. 

 

Anschließend begebe ich mich zusammen mit Ihnen auf die einzelnen Aspekte und gehe damit in Resonanz. Ich spiegele Ihnen (unbewusste) Gefühle, Mechanismen und Informationen. Im gemeinsamen Prozess entsteht so die Möglichkeit einer intensiven Selbstbegegnung. 

 

Erfahrungsgemäß taucht während der Aufstellung viel Information auf. Es hat sich gezeigt, dass es sinnvoll ist, von der Aufstellung einen Audiomittschnitt zu machen, den ich im mp3-Format anbiete.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.robertfinke.com Datenschutz